Blues & Rock im Eifgen

Gerne würden wir bei diesem Wetter alle Konzerte nur noch auf unserer schönen Bühne im Biergarten durchführen. Das ist aber leider nicht möglich: pro Monat dürfen wir an 6 Tagen im Monat Konzerte durchführen, und die Anzahl der Bandanfragen übersteigen diese Zahl. Deswegen gibt es diese Woche drei Konzerte im Haus und am Sonntag ab 16 h das Blues-Sommer-Highlight im Biergarten mit der Henrik Freischlader Band.

Aber erstmal geht es mit Bakers Breeze los, die eigentlich den Opener der für den 2. Mittwoch des Monats vorgesehenen Blues-Session machen sollten. Aber Session ist nicht: der Instrumentenwechsel und die Nähe zu vieler Musiker auf der Bühne birgt doch zu viele Risiken. Also freut Euch auf ein ganzes Konzert mit bestem Southern Rock. Es gibt noch ein paar Plätze, bitte denkt an die Voranmeldung. Parallel dazu ist natürlich der Biergarten offen.

Bakers Breeze

Mit einer handverlesenen Auswahl von über vierzig Klassikern und Fanfavoriten des Southern Rock bietet Baker’s Breeze bis zu vier Stunden abwechslungsreiches Programm. Ob knackiger Rocker, erdiger Boogie, gefühlvoller Blues oder virtuoses Instrumentalepos – für jeden ist etwas dabei. Ein solches Programm ist nicht nur in Deutschland einzigartig.

Die gut geölte Rhythmusgruppe, bestens aufeinander abgestimmten Twin-Lead-Gitarren und der auch an Blues Harp und Saxophon überzeugende Sänger zelebrieren die Mischung aus Blues Rock, Hard Rock und Country Rock in mitreißender Weise.

Die Band besteht aus:
Al Wood – Vocals, Blues Harp, Saxophone
Frank Greven – Guitar & Slide Guitar
Axel Fenger – Guitar & Slide Guitar, Backing Vocals
Gary Gerl – Bass, Backing Vocals
Thomas Kohls – Drums & Percussion

Mittwoch, 12.08., 20 Uhr, Eintritt frei

Schreibe einen Kommentar