Zum Inhalt springen

Celtic Voyage

A cháirde, 

manchmal entsteht Wunderbares aus herausfordernden Umständen: Shane Hennessy´s kommender Auftritt in Rahmen unserer Celtic Voyage Reihe in Haus Eifgen am Mittwoch ist ein Beispiel dafür!  

Es war Oktober 2020 und aufgrund des Corona-Lockdowns konnten Lisa und ich nicht wie immer nach Ireland verreisen um unter Anderem das “Cork Folk Festival” in Cork City, Ireland zu besuchen. Also blieb uns nichts anders übrig als online von Deutschland aus zu zuschauen, und dabei haben wir Shane Hennessy entdeckt! Wir wussten sofort, Shane dürfen wir nicht unserem Haus Eifgen Publikum vorenthalten! Und es ist uns gelungen ihn trotz Corona bedingter Absage 2021 zum Auftakt seiner Deutschland Tour 2022 für uns in Haus Eifgen zu gewinnen… 

Der irische Gitarrenvirtuose Shane Hennessy hat sich in kürzester Zeit mit seinem energiegeladenen Spiel auf der akustischen Gitarre in aller Welt einen herausragenden Ruf erspielt.  Stilistisch bewegt er sich mühelos zwischen Jazz, Blues und Folk, traditioneller irischer Musik und Weltmusik. Fingerstyle, Flat-Picking und perkussive Elemente verbindet er dabei mit verschiedensten Einflüssen von Bach bis Beyoncé. Hennessy steht allein auf der Bühne – und erzeugt dennoch das Klangspektrum einer ganzen Band: Melodie, Begleitung, Basslinien und Schlagzeug; alles zur gleichen Zeit und nahezu ohne technische Hilfsmittel.  

Vom „Irish Music Magazine“ wird er als „einer der aufregendsten Live-Interpreten seiner Generation, mit der Fähigkeit, ganz leicht zwischen Stilen und Genres zu wechseln“ gepriesen. Der legendäre Musiker und Produzent Nile Rodgers (CHIC) sagt über Shane, „sein Stil ist unglaublich, wirklich richtig cooles Zeug“ und Gitarrenlegende Tommy Emmanuel urteilt „Shane ist schon heute einer der besten Musiker weltweit“.

Hier eine kleine Kostprobe von Shane´s “Gitarrenmagic” und bis Mittwoch! 

Slán go fóill! 

Lisa agus Adrian

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.