Dein Haus, Deine Bühne: KULTIN “Kreativ”

Gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien

05-04-2021:

DAS PROJEKT IST WEGEN AKTUELLER CORONA BESTIMMUNGEN UNTERBROCHEN. AKTUELL FINDEN KEINE KURSE STATT, DAS HAUS IST GESCHLOSSEN!

Entwicklung eines eigenen Künstlerkollektivs „Künstlerschmiede” als Programmbasis in Pandemiezeiten – ein Förderprogramm des BV Soziokultur.
Projektleitung: Michael Dierks; Künstlerische Leitung: Alfred Karnowka; Bandprojekt: Rolf Fahlenbock

Aktuell (12.04.21)

Abgeschlossene Kurse:

00 – Bandworkshop: 20 Teilnehmer, weitere 13 Teilnehmer sind auf der Warteliste. Es haben sich drei Formationen gebildet, die sich nun auf die weiteren Proben vorbereiten.
01 – Bass Rolf Fahlenbock
02c – Jazz Guitar, Philipp Humburg (wird wiederholt)

Freie Plätze

Nachstehende Kurse sind bisher mit 5 – 7 Teilnehmern belegt. Bei der Fortsetzung der Kurse z.B. im Freien oder bei Lockerung der Auflagen können an jedem Kurs mindestens 10 Personen teilnehmen. Die Terminierung erfolgt unmittelbar nach Bekanntwerden entsprechender Infektionsschutz-Bestimmungeh. Die Anzahl der freien Plätze steht in (Klammern):

  • 02c – Jazz Guitar, Philipp Humburg (5)
  • 03a – All You Can Beat, J.O. Mayland – keine Vorkenntisse erforderlich (>5)
  • 04 – Small Percussion Tom Schäfer (6)
  • 05 – Singing in Harmonies, Sophia Wahnschaffe (6)
  • 06 – Lead Vocals & Mitsing – Chor,  Sihna Maagé – keine Vorkenntisse erforderlich (>5)
  • 07 – Bass, Groove & Sound, Hanna von Tottleben (3)
  • 08 – Blues & Boogie Piano Bastian Korn (3)
  • 10a – Songwriting Sophia Wahnschaffe (>5)
  • 10b – Song-Vorproduktion Hanna von Tottleben (>5)
  • 10c – Songwriting und Arranging in der Band, Wahnschaffe (5)
  • 11 – Play it Like The Beatles Bastian Korn (3)
  • 12 – Folk, Alfred Karnowka (5)

Übersicht und Anmeldung

Stand 24.03.2021

Es können mehrere Workshops ausgewählt werden. Die Teilnahme ist für Vereins- oder eG-Mitglieder kostenfrei. Ansonsten 100 EUR für einen, max. 300 EUR für beliebig viele Workshops incl. Warm- und alkoholfreier Kaltegetränke. Die "Haus Eifgen Band" Aktionen sind ebenfalls kostenfrei.
Details der Workshops finden sich im Programm und im aktuellen Terminkalender.
Die Teilnahme ist für Mitglieder der Kulturinitiative und der Kulturhaus Eifgen eG kostenlos.

Wenn Du auf “Absenden” geklickt hast, erscheint hier eine gut sichtbare Bestätigung auf grünem Hintergrund. Falls die nicht erscheint, möchte die automatische “Ich-bin-kein-Roboter-Abfrage”, dass Du es nochmal versuchst. Nicht verzagen, solange wiederholen, bis es klappt – Du erhältst dann auch sofort eine Rückmeldung an Deine E-Mail Adresse.