Seelen-Küche

Gitarrist

Warum immer alles auf Englisch schreiben, geht doch auch in Deutsch. Und zum Übersetzen gibt’s ja den GOOGLE Translater, sogar auf unserer Seite. Ist dasselbe in grün. Aber ich schweife ab, es geht um die Küche:

Musikkneipe, Musikertreff, Soulkitchen – nein, keine neuen Metatags, das passiert bei uns jeden Donnerstag. Nächstes mal (10.2.) gibt’s Musik und klare Worte von den „Zornigen Alten Männern“ (ZAM) und „Pasta e Cavolo“ von der „Netten Nicht So Alten Tina und unserer Daniela“ (NNSAT+D) – sie meinen „Nudeln machen glücklich“. Können wir gebrauchen! Allerdings nur, solange der Vorrat reicht – die Küche ist immer nur am Donnerstag in Betrieb, deswegen: frühzeitig kommen oder anmelden. Lohnt sich. Trotz 2G+

Titelfoto: ©Hilmar Brunow, mehr davon hier

v.l. Daniela, Tina – hier mit Asia-Reis und Garnelen von Thomas am letzten Donnerstag

2 Gedanken zu „Seelen-Küche“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.