Zum Inhalt springen

Sonnenstunden

Förderprogramms „Sonnenstunden“ der Kulturstiftung der Länder
Liebe Schulleitung, liebe Lehrer!
Wir, die Wuppertaler Kinderkonzerte in Kooperation mit dem Haus Eifgen, laden Sie herzlich ein zur Schulveranstaltung „Hänsel und Gretel“. Gemeinsam mit Ihren Schülern(innen) haben Sie die Gelegenheit, am 1.Dezember 2022 einer wunderbaren musikalisch-szenischen Aufführung mit dem Ensemble der Wuppertaler Kinderkonzerte beizuwohnen.
Die Aufführungen sind ein Angebot des Förderprogramms „Sonnenstunden“ der Kulturstiftung der Länder. Dieses Programm ermöglicht, geschützte Räume für geflüchtete Kinder und Jugendliche aus der Ukraine zu schaffen.
Für Schulklassen sind zwei Veranstaltungen von je 50 min. geplant (Zusatzveranstaltungen möglich bei großer Nachfrage):
1.Dezember 9:00 Uhr / Einlass ab 8:45 Uhr (ausgebucht)
1.Dezember 11:00 Uhr / Einlass ab 10:45 Uhr 
Kostenbeitrag p.P. 4,00 € (Freikarten Kontingent für ukrainische Kinder verfügbar!!)
Veranstaltungsort: Haus Eifgen, Eifgen 1, 42929 Wermelskirchen 
Bestellen Sie die Karten für Ihre Klasse bitte über nachstehendes Formular.

Rückfragen:
Karin Leister (Leitung Wuppertaler Kinderkonzerte) 0178 3427490, E-Mail info@wuppertaler-kinderkonzerte.de
Michael Dierks (Leitung Haus Eifgen) 0176 47871988, E-Mail info@kultin.de

Ein Projekt der www.wuppertaler-kinderkonzerte.de in Zusammenarbeit mit der Kulturinitiative Wermelskirchen e.V.

Kartenbestellung für die Schulveranstaltungen

Bitte geben Sie an, für welche Veranstaltung die Karten bestellt werden.
Wieviel Personen kommen insgesamt?
Kinderoper

Hänsel und Gretel.

Ein musikalisches Märchen

Hänsel und Gretel nimmt kleine und große Zuschauer mit auf eine wundersame Reise.

Alle zittern mit, wenn die hungrigen Geschwister allein im Wald nicht mehr weiterwissen und auf die böse Hexe in ihrem leckeren Lebkuchenhaus treffen.

Und alle atmen erleichtert auf, wenn am Ende die böse Hexe überlistet wird und die Eltern Hänsel und Gretel wieder in ihre Arme schließen können.

Musikalische Bearbeitung: Michael G. Loss

Ensemble der Wuppertaler Kinderkonzerte / www.wuppertaler-kinderkonzerte.de

Mit Kindern. Für Kinder.

Die Aufführungen sind ein Angebot des Förderprogramms „Sonnenstunden“ der Kulturstiftung der Länder. Dieses Programm ermöglicht, geschützte Räume für geflüchtete Kinder und Jugendliche aus der Ukraine zu schaffen. Für geflüchtete Kinder aus der Ukraine gibt es ein Freikarten Kontigent.

Öffentliche Veranstaltung:

Sonntag, d. 27.11. um 15 Uhr

Information und Kartenbestellung

Eine Initiative der Kulturstiftung der Länder, gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, der Kulturstiftung der Länder,dem Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg, der Berliner Senatsverwaltung für Kultur und Europa, dem Ministerium für Kunst und Wissenschaft in Nordrhein-Westfalen, der Staatskanzlei und Ministerium für Kultur in Sachsen-Anhalt und privaten Spendern.