Neustart Kultur: Förderprogramm “Zentren”

Gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien

Neustart der Konzertsaison im Haus Eifgen

Durch das Förderprogramm “Zentren” des Bundesverbands für Soziokultur können wir unsere Nutzflächen und Technik für den Betrieb in Pandemiezeiten vorbereiten:

Die Außenbühne (8 x 8 m) mit Licht und Audiotechnik wird bis Pfingsten installiert

Die 100 m² Publikumsüberdachung wird Konzerte auch bei suboptimalem Wetter nicht gänzlich “ins Wasser” fallen lassen

Die barrierefreie Zuwegung durch den Biergarten erleichtert Rollstuhlfahrern den Zugang ins Haus und zu den Toiletten, gleichzeitig können wir unser Equipment schonend vom Haus auf die Außenbühne bringen

Digitale Wanddisplays informieren über aktuelle Änderungen der Hygienekonzepte, der Besuchereinschränkungen und der Programmänderungen

Digitale Registrierung sichert die Rückverfolgung