39 Standing Ovations für die Luke Band

Wenn ein Konzert mit standing ovations abschließt, war es ein Erlebnis. So geschehen am 17.06. bim Konzert der Luke Band im Konzertgarten bei bestem Sommerwetter. Niemand kennt die Band aus dem Saarland hier, deswegen kamen auch nur 39 Gäste. Noch vor einer Woche war keine einzige Karte verkauft und wir wollten das Konzert eigentlich absagen. Lukas hat sich zum Kommen entschieden „Es sind blöde Zeiten. wir spielen dann halt auch vor 10 Leuten!“

Dann wurden es doch 39. Die aber hatten ein Juwel der Rock? Pop? Blues? Szene erlebt. Präzise, druckvoll, authentisch und mit viel Gefühl und Leidenschaft komponierte und mit Hammondsound und eingespielter Rhythmusgruppe zelebrierte Tracks hielten die Zuschauer schon vor der Zugabe nicht mehr auf den Beinen.

Die reife Stimme des Preisträgers des Deutschen Rock und Pop Preises war anders als die vieler Gitarristen, die eben nur singen, weil gesungen werden muss. Ähnlich wie Henrik Freischlader ist hier ein Gitarrist der ersten Liga mit einer vollen Stimme gesegnet, die er auch als Instrument wie seine Gitarre beherrscht.

Flo Stone freute sich über unser Leslie, das den Orgelteppich und seine Soli transparent in die Ohren der begeisterten Zuhörer transportierte. Sebastian Wegener unterlegte die bestens mit den Drums groovenden Bassline. Dass Drummer Bernd Wegener schon mit John McLaughlin und Santana gespielt hat und die Band im Vorprogramm von Taj Mahal, Keb Mo oder Patti Smith unterwegs war, hatten die nicht erschienen Gäste wohl überlesen. Also achtet in Zukunft auch auf Unbkekanntes, davon gibt’s noch mehr bei uns.

Stimmen nach dem Konert:
"Eine der besten Bands, die ich bei Euch gesehen habe! "
"Unglaublich gut die Jungs, hätten volles Haus verdient"
"Stimmt, war ein sehr gutes Konzert. Danke nochmal für die  Nudeln, waren sehr lecker"
"Die Jungs waren echt gut ich hab es genossen und vor allem sehr bodenständig und freundlich!"
"Lukas Schüssler (26) gestern abend mit seiner Band "Luke" im Haus Eifgen in Wermelskirchen. Leider für einen Act in dieser Qualität viel zu wenig Besucher. Haus Eifgen wieder einmal der Garant für ein qualitativ hochwertiges Angebot an Live Music ......"
"gestern war sehr gut. Band und Location hätten deutlich mehr Besucher verdient gehabt. Lukas Schüßler ist ein großes Talent und man wird sicher noch von ihm hören. 
Dass knapp 40 Leute den Weg ins Eifgen gefunden haben, muss man jetzt einfach mal hinnehmen. Sollte Euch aber nicht davon abhalten, die Fahne hochzuhalten und Euren Weg weiter zu verfolgen, ein qualitativ hochwertiges Programm anzubieten."

www.luke-band.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.